LKW + Anhänger

Theorie und Computerprüfung

Kursdauer / Prüfung

Klasse E:   3 Kursabende; lernen: ca. 300 Prüfungsfragen
Klasse C:   5 Kursabende; lernen: ca. 700 PrüfungsfragenKasse C95 + E:   7 Kursabende; lernen: ca. 1000 Prüfungsfragen

 

Computerprüfung

Von jeweils 40 Fragen (pro Führerscheinklasse) sind mind. 80% richtig zu beantworten.

 

Prüfungsgarantie

Wir bieten die Möglichkeit zur Prüfungsgarantie, so bestehen unsere Kund:innen die Prüfung meist beim 1. Antritt !

Praxis und Fahrprüfung

Die praktische Ausbildung erfolgt laut Lehrplan.

Stundenanzahl für die Klassen C: 8 UE, E: 4 UE, C+E: 12 UE

Auch die Kombination mit dem B-Führerschein oder einer anderen Führerscheinklassen ist möglich.

Praxisprüfung

Seit 1996 ist in der EU eine einheitliche Fahrzeit von 45 Minuten pro Klasse vorgeschrieben (für C95 sind es 90 Min). Mit Fahrzeugkontrolle und Übungen am Übungsplatz ergibt sich daraus eine Prüfungszeit von 60 Minuten.

Was darf ich lenken?

Kraftwagen mir einem höchstzulässigem Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg (nicht aber D1/D/Sonder-KFZ)

Kraftwagen der Klasse C mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 7.500 kg.

Kraftwagen mit denen andere als leichte Anhänger gezogen werden, in Verbindung mit einer Lenkberechtigung für die betreffende Klasse (bei C1: LKW+Anhänger max. 12 t hzl. GG)

Ausbildungsfahrzeuge

LKW: MAN 18320

Motor: 10518 ccm Turbodiesel, 6 Zyl.
Leistung: 235kW (320 PS)
Schaltung: 12 Gang Automatikgetriebe
Verbrauch: ca. 20 l/100 km

L/B/H: 8,4m / 2,55m / 3,6m ; A-Maß=8,3m

Gewicht: 18t höchstzul. Gesamtgewicht; 10t EG

Ausstattung: Klima, Luftfederung, Tempomat, Hubdach, digitales Kontrollgerät, Abbiegeassistent, Spurhalteassistent, Kollisionswarner, …

Bremse: reine DLB (als EBS) mit ABS+ESP

Anhänger: Schwarzmüller, 18t

Wechselaufbau
Bremse: reine DLB (als EBS) mit ABS+ESP
Luftfederung

L/B/H:   8,75m / 2,55m / 3,9m ; B-Maß=8,7m

DLB = DruckLuftBremse
EBS = Elektronisches BremsSystem
ABC = AntiBlockierSystem
ESP = Elektronisches StabilitätsProgramm