Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me
  • Ausbildung B

    Hier findest du alle Informationen rund um deinen angestrebten Führerschein!

  • Führerscheinausbildung A

    Feel free - hier geht's zur Motorradausbildung... bereits ab 16 möglich!

  • Führerscheinausbildung C/E

    Hol' dir deine Informationen zum Führerschein der Klassen C/D/E/F... Alles aus einer Hand ;)

  • Fahrsicherheitstraining

    Finde den passenden Termin für dein Fahrsicherheitstraining!

  • Theoriekurse

    Unsere kommenden Kursstarts findest du hier!

Code 96 / Klasse BE - Anhänger für PKW

Film "anhäng´sl"

Code 96

Der Code 96 kann zusammen mit jeder Ausbildung für die Klasse B oder im Rahmen einer Zusatzausbildung zur Klasse B erworben werden. Die Ausbildung für den Code 96 ist auch zusammen mit der L17-Ausbildung möglich.

Es gibt keine Prüfung und keine ärztliche Untersuchung. Nach dem Absolvieren der Ausbildung wird der Code in den Führerschein eingetragen.

 

1. Die Ausbildung:

Theorieausbildung: 3 Unterrichtseinheiten

Praktische Ausbildung: 4 UnterrichtseinheitenPKW Anhänger Ausbildung

 Download Anhänger Skriptum

 

2. Die Lenkberechtigung:

Mit diesem im Führerschein der Klasse B eingetragenen Code dürfen Fahrzeugkombinationen bis zu einer Gesamtsumme (Zugfahrzeug und Anhänger) der höchstzulässigen Gesamtmassen von 4250 kg gezogen werden, die Gewichtsverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind zu beachten.

 


 

Klasse BE

 

1. Die Ausbildung:

Theorieausbildung: 3 Unterrichtseinheiten

Praktische Ausbildung: 4 Unterrichtseinheiten

 

2. Die Prüfung:

Die theoretische Fahrprüfung (Computerprüfung):
Bist du bereits Besitzer des Führerscheins der Klasse B, musst du für die theoretische Prüfung nur noch die 80 klassenspezifischen Fragen lernen.

Bei der Prüfung sind 40 Fragen in längstens 30 Minuten zu beantworten.
Wenn du mindestens 80% richtig beantwortest, hast du die Prüfung bestanden.

Die praktische Fahrprüfung besteht aus vier Teilen:

  1. Überprüfung am Fahrzeug
  2. Übungen im Langsamfahrbereich
  3. Fahren im Verkehr
  4. Besprechung von erlebten Situationen

Die Mindestdauer für den 3ten Teil (fahren im Verkehr) beträgt für Klasse BE 25 Minuten, mit den Teilen 1, 2 und 4 ergibt sich eine Gesamtprüfzeit von 40 Minuten.

 

3. Die Lenkberechtigung:

Mit dieser Lenkberechtigung dürfen Fahrzeugkombinationen bis zu einer Gesamtsumme (Zugfahrzeug und Anhänger) der höchstzulässigen Gesamtmassen von 7000 kg gezogen werden, die Gewichtsverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind zu beachten.